Zeiterfassung für mittelständische Betriebe

Der elektronischen Zeiterfassung kommt in mittelständischen Betrieben eine besondere Bedeutung zu.

Die Erfassung der Arbeitszeiten ist ein wesentlicher Teil der Lohnvorbereitung und dient der Flexibilisierung von Arbeitszeiten. 

Hierzu sind mitunter komplexe Arbeitszeitmodelle und Zeitkonten abzubilden. Von einfachen täglichen Arbeitszeitmodellen bis hin zur rollierenden Mehrschichtsystemen muss eine Zeiterfassungssoftware die entsprechenden Möglichkeiten bieten. Darüber hinaus muss eine besondere Anpassungsfähigkeit der Software gegebenen sein um z.B.: auf individuelle Betriebsvereinbarungen reagieren zu können.

Unsere Lösung Finetime for Windows bietet neben bewährten Standards die Flexibilität auch besondere Aufgabenstellungen zu lösen.

Finetime verbindet in idealer Weise einfache, intuitive Bedienung mit großem Komfort und umfassender Funktionalität.

FineTime for Windows

Die Lösung für die rationelle Erfassung von Arbeits -und Auftragszeiten. Flexibel, leistungsstark und einfach in der Anwendung. Bestmögliche Anpassung an Ihre betrieblichen Gegebenheiten durch umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten und die integrierte Macrosprache.
Ob Sie Ihre Zeitdaten im Betrieb, auf Baustellen oder in externen Betriebsstätten erfassen möchten, ADC bietet Ihnen die dazu erforderlichen Technologien. Als Vertriebspartner bieten wir Ihnen die entsprechende Beratung und unterstützen Sie bei der Auswahl und Installation Ihres Zeiterfassungssystems. Fordern Sie einfach ein unverbindliches Angebot an oder vereinbaren einen Beratungstermin.

FineTime im Überblick:

  • Integrierte Assistenten für die einfache Einrichtung
  • Berichtsdesigner für Listen und Auswertungen
  • Variable Zeitmodelle
  • Frei definierbare Konten und Buchungsregeln
  • unbegrenzte Speicherung der Buchungen
  • Auswertungen über beliebige Zeiträume
  • leistungsfähige Zuschlagmodelle
  • Sammelbuchung für mehrere Mitarbeiter
  • Schichtabrechnung mit automatischer Schichterkennung.
  • Überlappende Schichten möglich, opt. Schichtplaner
  • Datenexportfunktionen (z.B. nach Excel etc.)
  • Abrechnungen und Auswertungen können wiederholt werden
  • Anbindung an die Projekt-/Auftragszeiterfassung
  • Betrieb von Aussenstellen über Telefon/Modem mit automatischer Zeitsteuerung
  • Baustellen/Montageerfassung mit mobilen Datenterminals
  • detailierte Paßworthierarchie für höchste Datensicherheit
  • Minimaler täglicher Bearbeitungsaufwand
  • Sehr schnelle Paradox-Datenbank (Skalierbar auf SQL-Server)
  • Integrierte Macro-Sprache mit Zugriff auf alle Datenbanken

Die Zeitkarte - Schaltzentrale der Zeiterfassung

Finetime´s Zeitkarte stellt alle zentralen Bearbeitungsschritte einer Zeiterfassung übersichtlich zur Verfügung. VomAnlegen der Mitarbeiter über die tägliche Bearbeitung bis hin zu den Auswertungen werden alle häufig benötigten Funktionen von hier ausgeführt.

Erlernen komplexer Programm- oder Menüstrukturen entfällt.

Mit den Ausnahmen lassen sich auch komplexe Sonderfälle (z.B.: 2 Stunden Arztgang) sehr einfach erfassen.

Um eine optimale Bearbeitung zu ermöglichen, lässt sich die Zeitkarte perfekt an die betrieblichen Anforderungen anpassen. Stammdatenfelder,  Anzahl und Art der Zeitkonten, Stempelfelder etc. sind einstellbar.

Ziel dabei ist es alle in Ihrem Betrieb häufig benötigten Daten auf einen Blick darzustellen.

Jedem Benutzer kann dabei eine eigene Zeitkarte zugewiesen werden. Zum Beispiel bekommt der Produktionsleiter eine auf Projektstempelungen spezialisierte Zeitkarte.

Das Hauptmenü der Zeiterfassung

Nachdem die Zeitkarte alle wichtigen Bearbeitungsschritte direkt zur Verfügung stellt bietet, Finetime´s Hauptmenü Zugiff auf alle weiteren Funktionen des Programms.

Das Menü ist beliebig anpassbar. Sie können neue Menüpunkte (Button´s) definieren, Listen direkt auf dem Desktop darstellen und Funktionen zur Verfügung stellen.

Das Menü ist Benutzer abhängig. Das bedeutet jeder Benutzer, der sich anmeldet kann sein individuelles Menü bekommen. Beispielshalber würde die Telefonzentrale nur den Menüpunkt Anwesenheit sehen.

Über Finetime´s Rechtesystem können die Menüpunkte in Ihrer Funktion eingeschränkt werden.

Abwesendzeiten und Schichten planen mit Finetime 

Das integrierte Urlaubs- und Schichtplanmodul ermöglicht die einfache und komfortable Planung von Abwesendzeiten und Schichtzuordnungen.

Der Planer lässt sich für verschiedene Mitarbeitergruppen aufrufen (z.B.: Produktionsmitarbeiter, Meister, Verwaltung etc.)

Alle Arten von Fehltagen wie zum Beispiel Urlaub, Krankheit, Kur, Weiterbildung etc. lassen sich mit einem Mausclick für bestimmte Zeiträume  und Tage planen. Spezielle Fälle z.B.: Keine Pause in einem bestimmten Zeitraum, Überstundenfreigaben sind einfach und komfortabel über die Ausnahmeplanung erfassbar.Urlaubsanträge werden verwaltet und können mit dem zusätzlich Webterminal von Finetime auch als papierloses Antragswesen realisiert werden.

Anwesenheitsübersicht

Behalten Sie den Überblick über An- oder abwesende Mitarbeiter. Abwesendgründe werden als farbige LED Symbole dargestellt.

Das Projekt an dem der Mitarbeiter zuletzt angestempelt hat kann zur schnellen Übersicht angezeigt werden.

Anzeige der letzten Stempelung.

Zeitnahe Darstellung aus allen Stempelquellen, stationäre Terminals, Webterminal, Handy, Online Mobilgeräte.

Personaleinsatzplanung 

Für die Belegungsplanung von bestimmten Stellen innerhalb des Unternehmens zu bestimmten Zeiten bietet das Personaleinsatzplanungsmenü von Finetime eine einfache grafische Bdienung.

Stellen und Qualifikation können definiert und in der Zeitplanung berücksichtigt werden.

Es werden Planberichte für die jeweiligen Stellen oder Mitarbeiter erstellt.

Die Abrechnungszeiten können mit den Planzeiten abgeglichen werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen